Die beste kostenlose Online Bibliothek

Ich musste die Rute küssen

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 12,11
ISBN: 8872836107
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Rosa S.
PREIS: KOSTENLOS

Alle Rosa S. Bücher, die Sie bei uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Ich musste die Rute küssen “"Bevor und auch nachdem sie mich damit geschlagen hat, musste ich die Rute küssen." Die heute 80-jährige Rosa S. schildert in ihren Lebenserinnerungen, wie ihre Mutter sie als Kind misshandelte. Rosa war ein ungeliebtes, weil uneheliches Kind. Am Bauernhof ihrer Familie gab es dafür kein Verständnis - zu spüren bekam dies immer das Kind. Mit zehn vom Knecht vergewaltigt, lernte Rosa bald, sich zu fügen, und konnte erst mit 17 über eine Lehrstelle als Schneiderin in der Stadt der Gewalt entfliehen. Auch der Rest des Lebens verlief nicht ohne Schicksalsschläge, doch Rosa blickt ohne Verbitterung auf ihr Leben zurück. Am Ende überwiegt die Freude über die eigenen Kinder und Enkelkinder.

...ie Rute küssen (eBook / ePub) " "Bevor und auch nachdem sie mich damit geschlagen hat, musste ich die Rute küssen ... Ich musste die Rute küssen: ebook jetzt bei Weltbild.ch ... ." Die heute 80-jährige Rosa S. schildert in ihren Lebenserinnerungen, wie ihre Mutter sie als Kind misshandelte. "Bevor und auch nachdem sie mich damit geschlagen hat, musste ich die Rute küssen." Die heute 80-jährige Rosa S. schildert in ihren Lebenserinnerungen, wie ihre Mutter sie als Kind misshandelte. Rosa war ein ungeliebtes, weil uneheliches Kind. Am Bauernhof ihrer Familie gab es dafür kein Verständnis - zu ... Ich musste die Rute küssen Buch von Rosa S. versandkostenfrei kaufen ... . Rosa war ein ungeliebtes, weil uneheliches Kind. Am Bauernhof ihrer Familie gab es dafür kein Verständnis - zu spüren bekam dies immer das Kind ... Ich ziehe meinen Hut und habe sehr großen Respekt vor dieser Frau. Sie musste von ihrer Kindheit an viel ertragen, Stärke beweisen - die sich auch hatte und noch immer hat. Geschlagen mit einer Rute, misshandelt, gemobbt wie man es heute nennt, niedergemacht und unterwürfig behandelt. Von ihrem Mann betrogen, hat sie ihm verziehen. Einige Fehlgeburten, bei denen sie fast gestorben wäre, aber sie hat auch zwei Kinder bekommen, die ihr die Kraft für ihr weiteres Leben gegeben haben. Klappentext zu „Ich musste die Rute küssen " "Bevor und auch nachdem sie mich damit geschlagen hat, musste ich die Rute küssen." Die heute 80-jährige Rosa S. schildert in ihren Lebenserinnerungen, wie ihre Mutter sie als Kind misshandelte. Ich musste die Rute küssen von Rosa S. im Weltbild.at Bücher Shop versandkostenfrei bestellen. Reinklicken und zudem tolle Bücher-Highlights entdecken! "Bevor und auch nachdem sie mich damit geschlagen hat, musste ich die Rute küssen." Die heute 80-jährige Rosa S. schildert in ihren Lebenserinnerungen, wie ihre Mutter sie als Kind misshandelte. Rosa war ein ungeliebtes, weil uneheliches Kind. Am Bauernhof ihrer Familie gab es dafür kein Verständnis - zu spüren bekam dies immer das Kind ... eBook kaufen: Ich musste die Rute küssen von Rosa S. und viele weitere eBooks aus unserem großen Sortiment jetzt auf Ihren eBook Reader laden. Dabei kommt es zu perversen Zeremonien, wenn die Erzählerin als Kind die Rute küssen muss, ehe sie geschlagen wird. Diese Rute ist auch die Überleitung zum nächsten Verbrechen. Als der Knecht völlig devastiert vom Krieg nach Hause kommt, vergewaltigt er die Zehnjährige, auch diese Rute will geküsst sein. "Bevor und auch nachdem sie mich damit geschlagen hat, musste ich die Rute küssen." Die heute 80-jährige Rosa S. schildert in ihren Lebenserinnerungen, wie ihre Mutter sie als Kind misshandelte. Rosa war ein ungeliebtes, weil uneheliches Kind. Am Bauernhof ihrer Familie gab ...