Die beste kostenlose Online Bibliothek

Weiterglauben

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 02.05.2018
GRÖSSE PRO DATEI: 11,87
ISBN: 3961400180
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Thorsten Dietz
PREIS: KOSTENLOS

Thorsten Dietz Bücher Weiterglauben epub stehen Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Weiterglauben “Wer sich mit dem christlichen Glauben beschäftigt, sieht sich häufig mit der Wahl zwischen liberaler Universitätstheologie oder fundamentalistisch anmutender Bibelgläubigkeit konfrontiert. Beides ist einem alltagstauglichen Glauben, der ehrfürchtig und neugierig gleichermaßen nach dem himmlischen Ewigkeitsfaktor sucht, wenig zuträglich. Dabei sind sich in einer Sache alle einig: Die Bibel ist die Grundlage des christlichen Glaubens. Doch wie kann, darf, muss man mit dem "Buch der Bücher" umgehen? Fällt ohne klare Begrenzungen, Regeln, Maßstäbe und (Denk)Verbote nicht alles wie ein Kartenhaus in sich zusammen? Und umgekehrt: Wenn die Bibel einer wissenschaftlichen Überprüfung nicht standhält, haben die Kritiker nicht doch recht mit ihrer Behauptung, es sei alles nur ein Konstrukt? Wie können wir dann überhaupt noch über Gott reden? Thorsten Dietz schreibt über lebendigen, gelebten Glauben, der Orientierung bietet und Einsatz fordert. Ein Plädoyer für Befreiung und Versöhnung für Über-den-eigenen-Schatten-Springer und solche, die es gern wären.

... die Einladung zu einem Leben als Christ, das Fragen ernst nimmt, intellektuell ehrlich ist und gleichzeitig voller Sehnsucht nach und Hoffnung auf Gott ... Ich hatte Angst, dass mir mein Leben um die Ohren fliegt | evangelisch.de ... . In diesem Buch stellt er die Frage, wie ein „Weiterglauben" gelingen kann. Der Titel, der auf dem schön gestalteten Cover des Buchs in zwei Begriffe unterteilt ist, macht deutlich: Zum Weiterglauben kann auch ein Glaube gehören, der weitgefasster ist, und der in manchen Punkten den traditionellen Glauben hinter sich lässt. Kaum war das neue Buch von Thorsten Dietz Weiterglauben: Warum man einen großen Gott nicht klein denken kann auf dem Markt, da wird auch schon darüb ... „Weiterglauben im Gespräch. Eine Antwort auf die Kritik von Markus Till ... ... . Kaum war das neue Buch von Thorsten Dietz Weiterglauben: Warum man einen großen Gott nicht klein denken kann auf dem Markt, da wird auch schon darüber diskutiert. Jürgen Mette empfiehlt es überschwänglich 1. Markus Till bespricht es in seinem Blog kritisch 2. Weiterglauben, Bücher, Glaubensfragen, Sachbuch ... Thorsten Dietz schreibt über lebendigen, gelebten Glauben, der Orientierung bietet und Einsatz fordert. In Weiterglauben stelle ich anhand der Sintflutgeschichte ausführlich dar, warum man sie nicht als Tatsachenbericht lesen kann und ich sie zugleich theologisch sehr hoch schätze. Mir ist aus Tills Rezension nicht klar geworden, wie er die Sintflutgeschichte versteht, weil er selbst sehr schnell auf eine grundsätzliche Ebene wechsel...