Die beste kostenlose Online Bibliothek

Glaubenspfeffer

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 22.02.2016
GRÖSSE PRO DATEI: 3,63
ISBN: 3579086359
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Matthias Schlicht
PREIS: KOSTENLOS

Das beste Glaubenspfeffer pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Glaubenspfeffer “Kirchenkabarett mit Biss - mitten im Dschungel des AllzumenschlichenMit viel Wortwitz und Augenzwinkern, zwischendurch auch mal ganz ernsthaft, hält Matthias Schlicht uns den Spiegel vor. In seinen Geschichten aus dem Leben vor und hinter der Kirchenmauer geht es allzu menschlich zu: ob bei der Tupperparty der Schwiegermutter, beim Walken auf der Senioreninsel Föhr, beim 70er-Jahre-Telefon mit Samtbrokatkondom oder neben den eiskalten Füßen seiner Gattin. Und dann ist da noch der Hund, der christlich erzogen werden will ...Wer mal wieder herzhaft lachen möchte (gerne auch über sich selbst), ist mit den vorliegenden Kabinettstückchen von Matthias Schlicht bestens bedient.Satirische Leckerbissen zum Lesen und VorlesenFür alle, die es gern intelligent-nachdenklich und gestochen-scharf haben

...läche verschwunden. In Zukunft werde ich mich weiter literarisch betätigen ... Fritz Pfeffer - Wikipedia ... . Mein erstes Buch „Glaubenspfeffer" (2016) ist ein großer Erfolg, dem sich mein neues Buch „Christentum - mitten im Leben" (2017) anschließt. Auch Fernsehen und Hörfunk werden mich weiterhin als Gast haben. Matthias Schlicht - Glaubenspfeffer (9783579086354) online kaufen: Persönliche Beratung Kostenlose Lieferung ab 30€ Jetzt bestellen! Mit einem Vorwort von Margot Käßmann.Kirchenkabarett mit Biss - mitten im Dschungel des AllzumenschlichenMit vie ... Glaubenspfeffer - bundesamt-magische-wesen.de ... .Kirchenkabarett mit Biss - mitten im Dschungel des AllzumenschlichenMit viel Wortwitz und Augenzwinkern, zwischendurch auch mal ganz ernsthaft, hält Matthias Schlicht uns den Spiegel vor. Generalvikar Klaus Pfeffer wurde 1963 im Sauerland geboren. Von 1983 bis 1985 war er als Volontär und Redakteur bei einer Werdohler Tageszeitung tätig. Nach dem ... Matthias Schlicht: Glaubenspfeffer - Scharfes und Charmantes zu Kirche und Religion. (eBook) - bei eBook.de „Glaubenspfeffer" ist das Debüt von Kirchenkabarettist Matthias Schlicht mit einem Vorwort von Margot Käßmann. Käßmann findet es wichtig, nach dem „ernsten"Pietismus „Ein Christ soll nicht lachen, Jesus hat auch nicht gelacht!" endlich das Lachen in die Welt zu tragen, denn wie sagte schon Luther: „Wenn ich wüsste, dass der ... „Glaubenspfeffer" heißt das Buch, das der Kirchenkabarettist Matthias Schlicht geschrieben und am 9. März in der „Romantik Bad Rehburg" vorgestellt hat. Pünktlich um 19.30 Uhr ist die Tür zum Saal geschlossen worden. So voll war der Raum zu der Lesung, dass Nachzügler keine Chance mehr auf einen Platz hatten. Das Buch Matthias Schlicht: Glaubenspfeffer jetzt portofrei für 14,99 Euro kaufen. Mehr von Matthias Schlicht gibt es im Shop. Hab' Mut zur Lockerheit!: Vom Glück des Glaubens von Klaus Pfeffer beim ZVAB.com - ISBN 10: 3981659414 - ISBN 13: 9783981659412 - Verlag adson fecit - 2016 - Hardcover Buddhismus für Anfänger: Ein Leben in Einklang, Glück und in Achtsamkeit. Finde deine innere Ruhe und lerne die Vorzüge des Buddhismus kennen. Alle Geheimnisse ... „Glaubenspfeffer" ist das Debüt von Kirchenkabarettist Matthias Schlicht mit einem Vorwort von Margot Käßmann. Käßmann findet es wichtig, nach dem „ernsten"Pietismus „Ein Christ soll nicht lachen, Jesus hat auch nicht gelacht!" endlich das Lachen in die Welt zu tragen, denn wie sagte schon Luther: „Wenn ich wüsste, dass der ... "Christsein ist keine einfache Angelegenheit", heißt das neue Buch von Klaus Pfeffer, dem Generalvikar des Bistums Essen. Der, um den es im Buch geht, bezeugte das ... Amtsantritt Frohen Mutes in die erste Pfarrer-Stelle. Mit Gottesdienst und Fest ist Franz Pfeffer als neuer Pfarrer in Kelheim HeiligKreuz / St. Pius eingeführt worden. Scharfes und Charmantes zu Kirche und Religion. Kirchenkabarett mit Biss - mitten im Dschungel des Allzumenschlichen Mit viel Wortwitz und Augenzwinkern ... „Wie wir alle annahmen, ist Pfeffer ein sehr netter Mann. Er war natürlich einverstanden, das Zimmer mit mir zu teilen. Ich bin, ehrlich gesagt...