Die beste kostenlose Online Bibliothek

Mütter der Bibel

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 18.02.2019
GRÖSSE PRO DATEI: 10,90
ISBN: 3451385341
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Margot Käßmann
PREIS: KOSTENLOS

Sie können das Buch Mütter der Bibel im pdf-epub-Format nach kostenloser Registrierung herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Mütter der Bibel “Mütter: einmal moderne Vorbilder ihrer Kinder, dann wieder schuld an deren Schwierigkeiten im Leben... Muttersein ist wunderbar, kann aber auch ganz schön schwer sein. Und Mutter werden ist auch nicht mehr selbstverständlich. Das war es übrigens auch in früheren Zeiten nicht. Die Bibel berichtet von vielen kinderlosen Frauen, die sich nach Kindern sehnen - und von Müttern, die es nicht ganz leicht haben. Angefangen von Eva, von deren Söhnen einer zum Mörder des anderen wird, bis zu Maria, von der späten Mutter Sara über die zurückgesetzte Lea bis zu Elisabeth entfalten die biblischen Geschichten Mütterbilder, die anregend sind für die heftigen Diskussionen unserer Zeit. Margot Käßmann geht diesen Bildern nach, erzählt von den Müttern der Bibel und verbindet die alten Geschichten mit dem modernen Leben."Diese alten Geschichten sind so aktuell, dass wir darin Vorbilder und eine Vielfalt von Lebensentwürfen finden können! Lebensentwürfe, über die Gott nicht richtet, sondern die erbegleitet. Es sind Lebenswege, die, geplant oder ungeplant, einen je eigenen Verlauf nehmen - damals wie heute." (Margot Käßmann)

...t. Die Bibel berichtet von vielen kinderlosen Frauen, die sich nach Kindern sehnen - und von Müttern, die es nicht ganz leicht haben ... Mutter | Was sagt die Bibel? ... . Mütter der Bibel. Mütter der Bibel. 20 Porträts für unsere Zeit Käßmann, Margot Lieferung innerhalb von 1-4 Werktagen Mütter sind offensichtlich immer schon mal Vorbild, mal Sündenbock. Biblische Geschichten über Mütter bieten Stoff für heutige ... Auffällig ist die distanzierte Haltung, die Jesus seiner Mutter gegenüber einnimmt: Er spricht sie mit „Frau" an, nicht mit „Mutter", und seine Frage „Was willst du von mir, Frau?" erscheint auch eher abweisend. Nur das Johannesevangelium stellt Jesu Mutter als Zeugin der Kreuzigung dar. Mütter der Bibel; Bestellnummer: 133335. Mütter der ... Bibelquiz: Mütter der Bibel | Christliche Perlen ... . Nur das Johannesevangelium stellt Jesu Mutter als Zeugin der Kreuzigung dar. Mütter der Bibel; Bestellnummer: 133335. Mütter der Bibel 20 Portraits für unsere Zeit. Autor Margot Käßmann Verlag Herder Verlag Produktinformation 160 Seiten, 12 x 19 cm, gebunden, Schutzumschlag . Von Eva über Maria und Lea bis zu Elisabeth geht ... Die Bibel berichtet von vielen kinderlosen Frauen, die sich nach Kindern sehnen - und von Müttern, die es nicht ganz leicht haben. Angefangen von Eva, von deren Söhnen einer zum Mörder des anderen wird, bis zu Maria, von der späten Mutter Sara über die zurückgesetzte Lea bis zu Elisabeth entfalten die biblischen …mehr. Leseprobe ... Nein, die Bibel lehrt nicht, dass Maria die Mutter Gottes ist. Und es wird auch nicht angedeutet, dass Christen Maria anbeten oder verehren sollten. * Dazu einige Überlegungen: Maria hat nie behauptet, sie wäre die Mutter Gottes. Gemäß der Bibel brachte Maria nicht Gott, sondern den „Sohn Gottes" zur Welt (Lukas 1:32, 35). 20 Porträts für unsere Zeit. Mütter: einmal moderne Vorbilder ihrer Kinder, dann wieder schuld an deren Schwierigkeiten im Leben... Muttersein ist wunderbar, kann ... Schon in der Bibel ist die Mutterliebe ein Thema: Zwei Frauen streiten sich um einen Säugling. König Salomo soll entscheiden, wer die richtige Mutter ist. Er lässt sich ein Schwert bringen und sagt, er wolle das Kind in zwei Hälften teilen. Daraufhin verzichtet die eine Frau sofort: Lieber soll das Kind bei der anderen aufwachsen, als ... Mütter nach dem Herzen Gottes In Touch mit Dr. Charles Stanley. In der Bibel kommen viele Mütter vor. Sie sind kostbar in Gottes Augen. Doch welche Eigenschaften zeichnen eine gute Mutter aus? So viel sei verraten: Perfekt sein muss sie schon einmal nicht. Margot Käßmann geht diesen Bildern nach, erzählt von den Müttern der Bibel und verbindet die alten Geschichten mit dem modernen Leben. „Diese alten Geschichten sind so aktuell, dass wir darin Vorbilder und eine Vielfalt von Lebensentwürfen finden können! Lebensentwürfe, über die Gott nicht richtet, sondern die er begleitet. Es sind ... Wer Vater oder Mutter mehr liebt denn mich, der ist mein nicht wert; und wer Sohn oder Tochter mehr liebt denn mich, der ist mein nicht wert. Lukas 1:43 / LUT. Und woher kommt mir das, daß die Mutter meines HERRN zu mir kommt? 3 Mose 20:9 / LUT. Wer seinem Vater oder seiner Mutter flucht, der soll des Todes sterben. Sein Blut sei auf ihm, daß ... Die Bibel berichtet von vielen kinderlosen Frauen, die sich nach Kindern sehnen - und von Müttern, die es nicht ganz leicht haben. Angefangen von Eva, von deren Söhnen einer zum Mörder des anderen wird, bis zu Maria, von der späten Mutter Sara über die zurückgesetzte Lea bis zu Elisabeth entfalten die biblischen …mehr. Leseprobe ... eBook Shop: Mütter der Bibel von Margot Käßmann als Download. Jetzt eBook sicher bei Weltbild.de runterladen & bequem mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen. Wir wollen uns heute zum Muttertag einmal anschauen, wo Mütter in der Bibel vorkommen und wie sie beschrieben werden. Wir wollen dabei darauf achten, was wir von diesen biblischen Geschichten lernen können für unseren Alltag und für unseren Glauben. Die berühmteste Mutter der Bibel ist natürlich Maria, die Mutter Jesu. In der katholischen ... Viele rümpfen die Nase, wenn jemand von "Mutter Erde" spricht. Das klingt nach spröden Öko-Christen und übereifrigen Schöpfungsbewahrern. Dabei wird übersehen: Die Bibel selbst nennt die Erde Mutter. Jesus Sirach spricht davon, dass die Menschen nach dem Tod "zur Mutter Erde zurückkehren". Angefangen von Eva bis zu Maria, von der späten Mutter Sara über die zurückgesetzte Lea bis zu Elisabeth zeigen die biblischen Geschichten Mütterbilder, die anregend sind für die Diskussionen unserer Zeit. Margot Käßmann erzählt von den Müttern der Bibel und verbindet die alten Geschichten...