Die beste kostenlose Online Bibliothek

Tagebücher: Bd.14 1923-1924

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 7,31
ISBN:
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Erich Mühsam
PREIS: KOSTENLOS

Sie können das Buch Tagebücher: Bd.14 1923-1924 im pdf-epub-Format nach kostenloser Registrierung herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Tagebücher: Bd.14 1923-1924 “15 Jahre lang, von 1910 bis 1924 hat Erich Mühsam, der berühmteste deutsche Anarchist sein Leben festgehalten ausführlich, stilistisch pointiert, schonungslos auch sich selbst gegenüber und niemals langweilig. Was diese Tagebücher so fesselnd macht, ist der wache Blick des Weltveränderers. Mühsam wollte Anarchie praktisch ausprobieren. Anarchie hieß für ihn: Leben ohne moralische Scheuklappen, ohne Rücksicht auf Konventionen und er bewies, dass es geht. Auch das Schreiben ist Aktion, in allen Sätzen schwingt die Erwartung des Umbruchs mit, den er tatsächlich mit herbeiführt: Die Münchner Räterevolution ist auch die seine, und die Rache der bayerischen Justiz trifft ihn hart.Mühsam Tagebuch ist ein Jahrhundertwerk, das es noch zu entdecken gilt, es erscheint in 15 Bänden und zugleich als Online-Edition. Die gewissenhaft edierten Textbände werden im Netz unter begleitet von einem Anmerkungsapparat mit kommentiertem Namenregister, Sacherklärungen, ergänzenden Materialien, Suchfunktionen so entsteht eine historisch kritische Ausgabe!

...das Leben auf einer Baustelle alles andere ... Verbrecher Verlag - gute Bücher ... ... Tagebücher von Erich Mühsam, Chris Hirte, Conrad Piens (ISBN 978-3-940426-90-1) bestellen. Schnelle Lieferung, auch auf Rechnung - lehmanns.de Eisenach 1913. Der erste Vorläufer der späteren Deutschen Tage des Schutz- und Trutzbundes war der Deutsche Tag, der am 5. Oktober 1913 in Eisenach stattfand. Der Jahrgang 1924: Wer wurde vor 95 Jahren im Jahr 1924 geboren? Bekannte Promis und berühmte Persönlichkeiten aus dem Geburtsjahr 1924 auf geboren.am. Mühsam verfolgt im Tagebuch mit wache ... Erich Mühsam - Tagebücher, Bd. 13 - 1923 ... .am. Mühsam verfolgt im Tagebuch mit wachem Blick, wie die rechtsbürgerliche Presse die linke Gefahr beschwört und militantenHass schürt - gegen Linke, Ausländer, Juden. Erich Mühsams „Tagebücher" sind ein „einzigartiges Zeitdokument" (FAZ), die historisch-kritische Ausgabe wird von Chris Hirte und Conrad Piens herausgegeben. Der vierte Band der großen Barbarossa-Saga von der Bestseller-Autorin Sabine Ebert und ein großer historischer Roman von erzählerischer Brillanz Friedrich ... Die Tagebücher von Joseph Goebbels, Teil III: Register mit Einleitung zur Gesamtedition (1923-1945), 3 Bde., München 2007-2008 (Herausgeberin). Die deutsche Inflation von 1914 bis November 1923 war eine der radikalsten Geldentwertungen in großen Industrienationen. Die Vorgeschichte dieser Hyperinflation ... Die Trennung vom Vater versuchte sie in ihrem Tagebuch zu verarbeiten. Ihr Bruder war der Komponist Joaquín Nin-Culmell. Anaïs Nin um 1920. 1923 heiratete sie den Bankangestellten Hugh Parker Guiler, der später als Filmproduzent Ian Hugo bekannt wurde. ... Mit dem Tagebuch aus Italien und Briefen der Frau von Stein, in 4 Bänden. Herausgegeben von Richard Müller-Freienfels. 3. Band der 9. Sonderreihe des VdB. 204 S. Harry Graf Kessler. Tagebücher 1918-1937, hrsg. von Wolfgang Pfeiffer-Belli, Frankfurt a. M und Leipzig 1996. [Kittel: Kittel, Erich, Novembersturz 1918. Bemerkungen zu einer vergleichenden Revolutionsgeschichte der deutschen Länder, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 104 (1968), S. 42-108. [Kolb...