Die beste kostenlose Online Bibliothek

I'm a queerfeminist cyborg, that's okay

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 4,35
ISBN: 3960420315
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Mika Murstein
PREIS: KOSTENLOS

Viel Spaß beim Lesen von I'm a queerfeminist cyborg, that's okay Mika Murstein epub-Bücher kostenlos

Beschreibung:

Klappentext zu „I'm a queerfeminist cyborg, that's okay “"I'm a queerfeminist Cyborg, that's okay!" verknüpft Theorien mit biographischen Erzählungen und Formen des Aktivismus, insbesondere des Netzaktivismus. Zudem werden- das Verhältnis von Be_Hinderung und Geschlecht jenseits der cis-Normativität- Verschränkungen von Klassismus und Ableismus- Diskussionen über Empowerment, (vermeintliche) Schutzräume und institutionellen Ableismussowie- mediale Darstellungen von Krankheit und Be_Hinderungin den Fokus genommen.Ein Interview mit der Schwarzen, queeren Autor in und Aktivst in SchwarzRund vertieft die Ausführungen über die Verwobenheiten von Rassismus und Ableismus.Die Gedankensammlung verdeutlicht: Ableismus erschöpft sich nicht "nur" in Be_Hinderten-Feindlichkeit, sondern ist fester Bestandteil anderer Unterdrückungen und Teil des herrschenden Wertesystems.

...r I'm a queerfeminist cyborg, that's okay: Gedankensammlung zu Anti/Ableismus auf Amazon ... I'm a queerfeminist cyborg, that's okay review | mojoreads ... .de. I'm a Queerfeminist Cyborg, That's Okay. Gedankensammlung zu Anti/Ableismus book. Read 3 reviews from the world's largest community for readers. I'm a qu... „I'm a queerfeminist cyborg, that's okay" ist im linken, unabhängigen Verlagskollektiv „Edition Assemblage" erschienen, das sich als Plattform für die Stimmen und Perspektiven mehrfachmarginalisierter Personen.gruppen versteht. "I'm a queerfeminist Cyborg, that's okay!" verknüpft Theorien mit bi ... Amazon.de:Kundenrezensionen: I'm a queerfeminist cyborg, that's okay ... ... .gruppen versteht. "I'm a queerfeminist Cyborg, that's okay!" verknüpft Theorien mit biographischen Erzählungen und Formen des Aktivismus, insbesondere des Netzaktivismus. Zudem werden - das Verhältnis von Be_Hinderung und Geschlecht jenseits der cis-Normativität - Verschränkungen von Klassismus und Ableismus Wir wollen in dieser Veranstaltung über Ableismus* und antiableistische Praxen ins Gespräch kommen. Dafür liest Mika Murstein Ausschnitte aus dem Buch „I'm a queerfeminist cyborg, that's okay"...