Die beste kostenlose Online Bibliothek

Arbeiterkinder

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
GRÖSSE PRO DATEI: 6,72
ISBN: 3897747669
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Norbert Heusinger
PREIS: KOSTENLOS

Alle Norbert Heusinger Bücher, die Sie bei uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Arbeiterkinder “Viktor, das Arbeiterkind, ist ehrgeizig, fleißig, begabt und fußballbegeistert. Kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges geboren und in bescheidenen Verhältnissen aufgewachsen, lernt er Anfang der Sechziger Jahre Paula kennen, die mit ihrer Familie aus dem Egerland vertrieben wurde. Die beiden heiraten. Ihr gemeinsamer Lebensweg ist geprägt von dem Wunsch, aus ihrem Leben etwas zu machen. Viktors Drang nach Bildung, Mut zum Risiko und andere günstige Umstände legen den Grundstein zu späterem Wohlstand und Erfolg im Beruf. Dabei vergisst Viktor nie, wie schwer es ist, trotz erfahrener Ungleichbehandlung erfolgreich zu sein. DChemieiner starke Wunsch nach Gerechtigkeit und Solidarität mit dem 'kleinen Mann' lassen ihn politisch aktiv werden.Bereichert wird das Buch mit der Einbindung von Ereignissen aus Politik, Kultur, Wissenschaft und Sport bis in die heutige Zeit und mit Gedichten zu prägenden Geschehnissen in Viktors Leben.Weitere Veröffentlichungen von Norbert Heusingerbei TRIGA - Der Verlag: 'Lindenfest und stürmische Zeiten' - Gedichte (2008).

...t sich an alle Kinder aus Familien ohne Hochschulerfahrungen und möchte diese ermutigen, ein Studium aufzunehmen ... Arbeiterkinder im Studium | Alltagsdeutsch - Podcast | DW | 03.09.2013 ... . Gegründet und betrieben wird dieses Netzwerk von Personen, die selbst Arbeiterkinder waren und dann studiert haben. Arbeiterkinder an der Uni : Immer zwischen den Stühlen. In Deutschland ist Bildung immer noch eine Frage der sozialen Herkunft. Arbeiterkinder bringen im Studium ebenso gute Leistungen wie ihre Kommilitonen. Dabei haben sie es aber deutlich schwerer. Sie bekommen weniger Unterstützung von Zuhause, müssen häufiger G ... Kai-Uwe Ustorf / Arbeiterkind ... . Dabei haben sie es aber deutlich schwerer. Sie bekommen weniger Unterstützung von Zuhause, müssen häufiger Geld verdienen und werden auch von den Professoren seltener gefördert. Feichtmayr sagt: "Manchmal muss ich mir noch immer die Augen reiben." Sie, das Arbeiterkind, hat es dort nicht nur in den Hörsaal geschafft. Sie ist auch dringeblieben, Pädagogik, bald fünftes ... Studie Was Arbeiterkinder zum Studium ermuntert. Es ist eine große Ungerechtigkeit im Bildungssystem: Akademikerkinder gehen häufiger an die Uni als Abiturienten, deren Eltern nicht studiert haben. Die Kinderarbeit gibt es bereits seit Menschengedenken, aber mit der Industrialisierung nahm sie im 18. und 19. Jahrhundert in Europa und den USA Ausmaße an, die die ... Ein Prozent aller Arbeiterkinder promovieren. Bei den Akademikerkindern sind es zehnmal so viele. Noch deutlicher wird dieses Missverhältnis, wenn man sich die tatsächlichen ... Schön, dass Sie zu mir gefunden haben. Ich finde, es gibt nichts Wichtigeres als die richtige Balance zwischen Familie, Beruf und Freizeit. Ich bin davon überzeugt ... Arbeiterkinder im nationalsozialistischen Bildungssystem Die Nationalsozialisten hatten versprochen, im Bildungssystem Arbeiterkindern einen Aufstieg zu ermöglichen. Statt jedoch die bürgerlichen Bildungsprivilegien abzuschaffen, wurde ein neuer Bildungssektor parallel zur herkömmlichen Schule eingeführt. Dies sollte durch die neu geschaffenen "Das Stipendium ist eine große Entlastung, dadurch können wir unser Studium in der Regelzeit abschließen", sind sich die beiden sic...