Die beste kostenlose Online Bibliothek

Deutschland - ein Jahrhundert

FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 01.07.2019
GRÖSSE PRO DATEI: 8,14
ISBN: 3947657307
SPRACHE: Deutsch
AUTOR: Kurt Hielscher
PREIS: KOSTENLOS

Das beste Deutschland - ein Jahrhundert pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Deutschland - ein Jahrhundert “Alles begann mit einem Lehrer, der das Reisen mit der Kamera als seine Leidenschaft entdeckte. Mit seinem Wunsch, die Eindrücke seiner Wandertouren durch Europa fotografisch festzuhalten, legte Kurt Hielscher den Grundstein für eine neue Buchform: den Reisebildband. Der Großteil seiner Fotografien entstand zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg; sie erzählen Geschichten von Orten und Landschaften, in denen die Zeit auf wundersame Weise stillzustehen scheint. Die Intensität und Tiefe seiner Aufnahmen und die Ruhe und Kraft der Motive begeistern Fotografen bis heute. Mit Wolfgang Henkel und Peter Schubert haben sich zwei Bewunderer Hielschers auf den Weg gemacht, seinen Aufnahmen aus Deutschland aktuelle Motive gegenüberzustellen. Mit viel Mühe und Akribie haben sie nach den Orten gesucht, an denen Kurt Hielscher vor fast 100 Jahren auf den Auslöser seiner Kamera drückte - um erneut diesen Blickwinkel einzunehmen. Das Ergebnis ist ein beeindruckender optischer Zeitsprung, der uns gleichzeitig die Schönheit und den Wandel unserer Heimat vor Augen führt.

...chweiz erst 1971. 1898: Die Geschichte des 19 ... Entwicklungen im 19. und 20. Jahrhundert | bpb ... . Jahrhunderts endet mit dem Krieg der USA gegen Spanien. Die Amerikaner gewinnen und erhalten Puerto Rico, Guam und die Philippinen. > aus Frankreich gehörten. Bis Mitte des 18. Jahrhunderts dominierte zunächst die Einwanderung in deutsche Staaten, sodass hier die Bevölkerung stark anwuchs.6 Die Auswanderung aus Deutschland gewann erst in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts an Bedeutung. Bis in die 1830e ... Bildband Deutschland ein Jahrhundert / deutsch-englisch ... . Jahrhunderts an Bedeutung. Bis in die 1830er Jahre waren Russland sowie Ost- und Südosteuropa die wichtigsten Im Kaiserreich erlebte Deutschland den Durchbruch zur modernen Industriegesellschaft. Er ging einher mit massiven gesellschaftlichen Veränderungen. Wohnen, Bildung, Arbeit, Kultur: Vor allem Bürgertum und Arbeiterschaft lebten in sozial scharf voneinander getrennten Lebenssphären, es gab kaum Kontakt und Mobilität zwischen diesen Gruppen. Die erste industrielle Revolution ging in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts von Großbritannien aus. Viele zukunftsweisende Erfindungen fielen in diesen Zeitraum, wie die der Dampfmaschine und des mechanischen Webstuhls. Der Einsatz dieser Technik bedeutete letztendlich die Ablösung der Agrarwirtschaft und der Manufakturen und die ... Schon Jahre zuvor war er in den Metropolen Mitteleuropas unterwegs und traf sich mit Dissidenten wie Lech Wa??sa und Václav Havel. Aus seinen Reportagen erfuhr der Westen, wie der Osten in Bewegung geriet. Und bereits im Herbst 1990 legte Garton Ash ein wichtiges Buch über diese Epochenwende vor: "Ein Jahrhundert wird abgewählt"....